2013 

 

 

 

 

Das Leben ist ein Krug voller Möglichkeiten,
jeder Tag ist ein Glas, das wir füllen können,
und jeder Augenblick ist ein kleiner Schluck,
den wir genießen sollten.

 

 

Und wieder ist ein Jahr vorbei.

Bewegende Augenblicke gab es für uns in dieser Zeit.

Troja ist Deutscher Champion ICC geworden und

unser erster Wurf hat das Licht der Welt erblickt.

Damit schließen wir die Seite "Showtime 2013" und fangen

mit "Showtime 2014" wieder eine Neue an. 

 

  

 GZS Etzbach  -  18.08.2013

Richterin: Elsbeth Clerc (CH)

 

Offene Klasse Hündinnen

Troja - V1 / CAC VDH und Club

   

 

Auszug aus dem Richterbericht:

Harm. gebaute blenheim Hündin, in guter Haarkondition. Typ. Kopf + Ausdruck.

Sehr gut gewinkelt, solider Körper, zeigt sich + bewegt sich frei

 

 

Am Sonntag erlief sich Troja in der Offenen Klasse den ersten Platz mit einer vorzüglichen Bewertung und somit ihre letzte Anwartschaft zum

Deutschen Champion ICC

 

 

 Vielen Dank an Frau Clerc!

 

 

CACIB Saarbrücken  -  20.05.2013

Richter: Dr. Andreas Schemel (A)

 

Offene Klasse Hündinnen

Troja - V3

 

Champion Klasse Hündinnen

Trinity V3

  

Troja

 

Auszug aus dem Richterbericht:

solide Blenheimhündin,

genüg. kompaktes Gebäude,

gute Substanz und Knochenstärke,

dunkle Augen, Pigment von

ehrlicher Natur, s.g. Front,

gut gefüllter Brustkorb,

feste HH, sehr seidiges Haarkleid,

Hündin v. ehrlichem Gesamttyp

 

Trinity

 

Auszug aus dem Richterbericht:

solide Blenheimhündin von

guter mittlerer Größe,

ansp. genüg. fem. Ausdruck,

genüg. dkl. Augen, gute Schulterlage,

s.g. Brusttiefe, gut gewinkelte HH,

herrlich seidige Haarqualität,

flüssiger Bewegungsablauf,

ehrlicher Gesamttyp

Troja

 

 Troja

 Ausstellungsauftakt in Saarbrücken mit der Überschrift:

    "Raindrops keep falling on my head.."

 

Ich habe schon viele Wetterkabriolen bei Ausstellungen erlebt, doch die zwei Tage in Saarbrücken

waren in Sachen "Regen" unschlagbar!

Ununterbrochen regnete es an beiden Tagen und am Montag waren dann aus den

kleinen Pfützen vom Vortag sehr, sehr große Pfützen geworden und

aus den kleinen Rinnsalen hatten sich über Nacht sehr, sehr große Rinnsale entwickelt.

Doch Trinity und Troja machte das überhaupt nichts,

denn sie wurden ja von Frauchen, in ihren Kennels,

trockenen "Fußes" (Pfote) zum Ausstellungsring gebracht.

Im Ring gaben sie dann wie immer ihr Bestes.

Troja in der Offenen Klasse als "Newcomer"  und dann noch Jüngste,

Trinity als "alter Hase",  zeigten sich beide voll Freude und

wurden dafür dann auch von den Richtern an beiden Tagen mit vorzüglichen Beurteilungen belohnt.

Gott sei Dank wurde nicht die Frisur von Frauchen bewertet, denn da hatte der Regen seine Spuren hinterlassen.

Bedanken möchte ich mich bei meiner Freundin Tina, die als "Nichtaussteller" von

Anfang bis Ende dabei war und uns tatkräftig unterstützte.

  

 Vielen Dank an Herrn Dr. Schemel!

 

 

 

Nationale Saarbrücken  -  19.05.2013

Richter: Walter Schicker (D)

 

Offene Klasse Hündinnen

Troja V2 / Res. CAC VDH und Club

 

Champion Klasse Hündinnen

Trinity V3

  

Troja

 

Auszug aus dem Richterbericht:

typ. mittelkräftiger Fang,

korrekt befederte lange Behänge,

mittellanger Hals, Augen groß und

dunkel, Vorderpfoten flach,

Rücken gerade,

Rassetypisch gepflegte Behaarung,

Rute freudig getragen,

bewegt sich mit ausreichend Vortritt

 

 

 

Trinity

 

Auszug aus dem Richterbericht:

Substanzvoll,

ausdrucksvoller Kopf, kräftiger Fang,

flacher Stop, flacher Schädel,

musk. Hals,

Behänge mittelhoch angesetzt,

leicht gerundete breite Kuppe

 

 

        

 

Vielen Dank an Herrn Schicker!

 

Top

Casenitos@t-online.de